Sonntag 17. Juni 2012
Solothurner Spitäler AG

Stellungnahme des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung zum Abstimmungsergebnis vom 17. Juni 2012

Die Stimmbevölkerung sagt deutlich JA zum neuen Bürgerspital. Verwaltungsrat und Geschäftsleitung der soH freuen sich.


Die Stimmbevölkerung wünscht weiterhin eine gute Spitalinfrastruktur in Solothurn und ist bereit, dafür die nötigen Mittel einzusetzen. Das ist auch ein Zeichen des Vertrauens für die soH. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Solothurner Spitäler AG (soH) freuen sich deshalb sehr über dieses Abstimmungsergebnis. Zugleich ist uns das gute Ergebnis eine Verpflichtung auf das Ziel einer hochstehenden und patientennahen medizinischen Dienstleistung, für das wir uns weiterhin mit allen Kräften einsetzen werden. Mit dem Neubau in Solothurn kann die soH auch der Bevölkerung im westlichen Kantonsteil die hochstehende Spitalversorgung in einer attraktiven, modernen Infrastruktur bieten.

 

Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung der Solothurner Spitäler AG (soH) danken der Bevölkerung für die Bewilligung des Neubaus. Besonderer Dank gilt dem Solothurner Regierungsrat, dem Departement des Innern, der Leitung und den Mitarbeitenden des kantonalen Hochbauamtes und allen Angestellten der soH, die sich persönlich stark für den Neubau Bürgerspital Solothurn eingesetzt haben.


Kontakt

Solothurner Spitäler AG
Schöngrünstrasse 36a
4500 Solothurn