Mittwoch 11. März 2015
Solothurner Spitäler AG

Neuer Direktor Bürgerspital Solothurn

Die Solothurner Spitäler AG (soH) konnte auch die letzte noch vakante Schlüsseldirektion besetzen. Dr. Kurt Eichenberger (58) übernimmt die Leitung des Bürgerspitals Solothurn. Er wird die Leitung des BSS auf Mitte Juli 2015 übernehmen; bis dahin wird der soH-Spitalstandort weiterhin interimistisch von Martin Häusermann, CEO der soH, geleitet.


Dr. Kurt Eichenberger

Die Solothurner Spitäler AG (soH) konnte auch die letzte noch vakante Schlüsseldirektion besetzen. Dr. Kurt Eichenberger (58) übernimmt die Leitung des Bürgerspitals Solothurn.

 

Dr. Kurt Eichenberger wird neuer Direktor des Bürgerspitals Solothurn (BSS). Nach Studium der Biochemie an der ETH Zürich und dem anschliessenden Doktorat suchte Kurt Eichenberger rasch die Verbindung zwischen Naturwissenschaft, Informatik und Medizin und war unter anderem Geschäftsführer bei der Macherey-Nagel AG in Oensingen und bei der Fischer Scientific AG in Wohlen. 2003 gründete er in Langenthal die ITgroupware AG, die im Bereich der Herstellung und im Vertrieb von Spezial-IT-Lösungen auf dem Gebiet der digitalen Kommunikation tätig ist.

 

2006 wechselte er in die Spitalbranche und wurde zunächst Leiter des Direktionsstabs und Sekretär des Verwaltungsrats der Spital Region Oberaargau (SRO AG). Dort hatte er unter anderem die Projektleitung bei der Integration der Spitäler Huttwil und Niederbipp sowie beim Aufbau der Notfallpraxis Langenthal inne. Ausserdem konnte er in der SRO AG ein Spitalqualitätssystem nach den Richtlinien von sanaCERT Suisse aufbauen und zertifizieren lassen.

 

Mitte 2010 wurde Eichenberger zum Leiter des Departements Betriebswirtschaft und stellvertretenden Direktor des Berner Regionalspitals ernannt. Als Mitglied der Geschäftsleitung besass er die Gesamtverantwortung für das Finanz- und Rechnungswesen inklusive der DRG-Codierung, die betrieblich-technischen Bereiche, der Informatik und der Gesundheitszentren Huttwil und Niederbipp. Seit November 2011 ist Eichenberger Leiter Betriebswirtschaft des OP-Zentrums INO und der Organisationsentwicklung in der Ärztlichen Direktion des Inselspitals Bern. Die Operationsabteilung umfasst 17 Operationssäle.

 

Kurt Eichenberger wird die Leitung des BSS auf Mitte Juli 2015 übernehmen; bis dahin wird der soH-Spitalstandort weiterhin interimistisch von Martin Häusermann, CEO der soH, geleitet. Eichenberger ist verheiratet und lebt mit seiner Frau in Langenthal.


Kontakt

Solothurner Spitäler AG
Schöngrünstrasse 36a
4500 Solothurn