Home » Bürgerspital Solothurn » Anästhesiologie » Medizinisches Angebot

Anästhesien

  • Über 7'000 Anästhesien pro Jahr
  • alle chirurgischen Disziplinen, ausser Herz-und Neurochirurgie
  • alle üblichen Regional- und Allgemeinanästhesieverfahren
  • zusätzlich spezielle Techniken wie jet ventilation, 2-Lungenventilation intraoperative TEE (transoesophageale Echokardiographie)


Blutsparende Massnahmen

  • Eine Eigenblutspende muss direkt beim Blutspendedienst Aargau-Solothurn organisiert werden.
  • Intraoperative blutsparende Massnahmen werden regelmässig bei allen Eingriffen mit grösserem Blutverlust angewendet. Beispiel: cell saving, Hamodilution, postoperative Autotransfusion, medikamentöse blutsparende Massnahmen.


Intensivmedizin

  • Betreuung operativer Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation
  • Betreuung der IMC (Überwachungsstation operativer Fächer)


Schmerztherapie

  • Postoperative Schmerzbehandlung (acut pain service)
  • spezielle Schmerzprobleme auf konsiliarischer Basis
  • Schmerzsprechstunde, erfolgt auf Zuweisung und der Termin mit den Patienten wird individuell festgelegt.


Notarztdienst

  • Speziell Primäreinsätze
  • Polyblessierte
  • Kleinkinder Anästhesie-Oberarzt; auf spezielles Verlangen durch Rettungsdienst

Leitung und Kontakt

Philippe Schumacher
Dr. med. Philippe Schumacher
Chefarzt
Anästhesiologie
Bürgerspital Solothurn
Schöngrünstrasse 42
4500 Solothurn
Tel. 032 627 40 41
Fax 032 627 40 69