Schmerzlinderung und Mobilisation

Die Hauptaufgabe der Physiotherapie besteht darin, die Beweglichkeit des Arms der betroffenen Seite zu fördern sowie Ödemen vorzubeugen.

 

Nach einer Brustoperation werden Patientinnen mit lymphologisch bedingten Schwellungs- und Stauungsproblemen von speziell ausgebildeten Physiotherapeutinnen behandelt.

 

Beim Erstgespräch werden die weiteren Untersuchungen geplant. Angepasste Behandlungsmöglichkeiten werden aufgezeigt.

Leitung und Kontakt

Franziska Maurer-Marti
Dr. med. Franziska Maurer-Marti
Chefärztin
Frauenklinik
Bürgerspital Solothurn
Schöngrünstrasse 42
4500 Solothurn
Tel. 032 627 44 71
Fax 032 627 44 73