Home » Bürgerspital Solothurn » Notfallstation

24 Stunden an 365 Tagen im Jahr im Einsatz

Die interdisziplinäre Notfallstation stellt rund um die Uhr die Aufnahme, administrative Erfassung, hospitale Erstbehandlung und Weiterleitung von erkrankten oder verunfallten Patientinnen und Patienten aller Kliniken und Stationen sicher. Diese Patienten bedürfen einer zeitverzugslosen Beurteilung und Behandlung.

Anfahrt zum Bürgerspital Solothurn

Interdisziplinär

Die Notfallstation wird interdisziplinär d.h. für alle medizinischen Fachgebiete geführt. Unabhängig von Krankheit oder Verletzung gelangen Notfallpatienten zuerst in die Notfallstation. Hier werden sie erstbehandelt oder nach einer Triage den spezialisierten Kliniken und Stationen des Spitals zugeführt.
 

Für die ärztliche Versorgung der Notfallpatienten sind die Chefärzte der zuständigen Fachbereiche und Kliniken verantwortlich. Sie garantieren die Verfügbarkeit von Assistenz- und Oberärzten.
 

Das Notfallpflegeteam und die Ärzte sind speziell geschult, um Notfallsituationen zu erkennen und die notwendige Behandlung unverzüglich einzuleiten. Das Pflegeteam der Interdisziplinären Notfallstation besteht aus diplomiertem Personal und Pflegeassistentinnen. Die Weiterbildung aller Pflegenden wird bei uns gross geschrieben.

Kontakt

Notfallstation
Bürgerspital Solothurn
Schöngrünstrasse 42
4500 Solothurn
Tel. 032 627 31 21
Fax 032 627 45 13