Fuss

Sprunggelenk und Fuss

Eine intakte Funktion des menschlichen Fusses ist äusserst wichtig für die aufrechte Fortbewegung und den sicheren Stand. Krankhafte oder unfallbedingte Veränderungen im überaus komplexen System aus Knochen, Sehnen, Muskeln und Bändern des Fusses und Sprunggelenks führen oft zu weitreichenden Einschränkungen der Mobilität und Lebensqualität.

 

Viele Probleme am Sprunggelenk und Fuss lassen sich  ohne Operation (orthopädietechnische Hilfsmittel wie Einlagen-/Schuhversorgung, Infiltration, Physiotherapie) behandeln. Wichtig für uns ist das rechtzeitige Erkennen von Problemen,  welche zusätzlich eine Operation benötigen.

Nach einer umfassenden fachärztlichen Abklärung unter Einsatz der notwendigen Zusatzverfahren, wie Röntgen, MRI, CT, SPECT-CT usw., wollen wir im Gespräch mit dem Patienten und in Zusammenarbeit mit dem Hausarzt und der Physiotherapie eine dem jeweiligen Patienten angepasste und möglichst optimale Therapie finden und anbieten.

Unsere Kernkompetenzen

  • Therapie von Verletzungen/Brüchen von Fuss und Sprunggelenk
  • Korrekturen von Vorfussdeformitäten (z.B. Hallux valgus, Krallen-/Hammerzehen)
  • Korrekturen von Deformitäten an Rück- und Mittelfuss (z.B. Achsfehlstellungen, Hohl- und Knick-/Senkfuss)
  • Totalprothese des oberen Sprunggelenks
  • Arthrodesen an Fuss- und Sprunggelenken
  • Arthroskopien des oberen und unteren Sprunggelenkes
  • Behandlung von akuten und chronischen Problemen von Sehnen inklusive der Achillessehne
  • Rückfuss-Instabilität
  • diabetische/rheumatische Fussprobleme
  • Beratung und Verordnung orthopädietechnischer Hilfsmittel

Teamleitung

Samuel Brunner
Dr. med. Samuel Brunner
Leitender Arzt
Orthopädie / Fuss
Bürgerspital Solothurn
Schöngrünstrasse 42
4500 Solothurn
Tel. 032 627 43 38
Fax 032 627 46 78