Hüft- und Beckenchirurgie

Das Hüftgelenk ist Dreh- und Angelpunkt für die Bewegung zwischen dem Rumpf und den unteren Extremitäten. Eine schmerzfreie und uneingeschränkte Beweglichkeit in diesem Schlüsselgelenk ist für die Aktivität im Alltag als auch für Bewegungen im Sport von höchster Wichtigkeit.


Am Bürgerspital Solothurn wird die Hüft- und Beckenchirurgie durch ein eigenes Team angeboten.

Broschüre: Künstlicher Hüftgelenkersatz

Broschüre: Wechsel einer Hüftprothese

Broschüre: Risiken einer Hüftoperation

 

 

Unsere Kernkompetenzen

  • Abnutzungserscheinungen im Alter, mit minimal-invasiver Technik für den Hüftgelenksersatz
  • Behandlung von Infekten
  • Wechseloperationen und Komplikationschirurgie der Hüfte
  • Sportverletzung mit arthroskopischen Eingriffen an Knorpel und Labrum bei Hüftimpingement
  • Akute Verletzungen des Hüftgelenkes und des Oberschenkels
  • Verletzungsfolgen an Becken, Hüftgelenk und Oberschenkel

Teamleitung

Näder Helmy
PD Dr. med. Näder Helmy
Chefarzt
Johannes Schraknepper
Johannes Schraknepper
Leitender Arzt I
Orthopädie / Hüfte
Bürgerspital Solothurn
Schöngrünstrasse 42
4500 Solothurn
Tel. 032 627 46 01
Fax 032 627 46 09