Fachfrau / Fachmann Betriebsunterhalt

Die Fachleute Betriebsunterhalt sind Allrounder, die in den Betriebsdiensten tätig sind. Sie können einfachere Arbeiten selbstständig ausführen oder müssen Kontakt mit Fachleuten aufnehmen. Sie sind zuständig für den Unterhalt und Reinigung von Gebäude und Aussenanlagen. Dazu gehört auch die Pflege von Grünanlagen, z.B. Bewässern, Pflanzen setzen, Schneiden von Sträuchern und Bäumen. Im Winter zählen die Schneeräumungsarbeiten auch zu ihren Aufgaben. Die bei der Arbeit von ihnen eingesetzten Werkzeuge, Geräte und Maschinen werden von ihnen auch selber gewartet.

Kontaktadresse soH
Koordination berufliche Grundbildung
Tel. 032 627 48 06


Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Volksschule; Niveau Sekundarschule B mit guten Leistungen
  • Freude an praktischer Tätigkeit sowohl drinnen als auch im Freien
  • Handwerkliches Geschick
  • Interesse für Natur und Pflanzen


Ausbildung

Die Berufsausbildung als Fachmann Betriebsunterhalt dauert 3 Jahre.
Während der Lehre werden überbetriebliche Einführungskurse und die Berufsschule in Grenchen (1 Tag pro Woche) besucht.

 

Ausbildungshandbuch Fachfrau / Fachmann Betriebsunterhalt


Abschluss

Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt mit eidg. Fähigkeitszeugnis


Ausbildungsstandorte

Bürgerspital Solothurn
Psychiatrische Dienste


Leitung und Kontakt

Fabian Burkhalter
Fabian Burkhalter
Leiter Standort Bürgerspital Solothurn
Rettungsdienst
Bürgerspital Solothurn
Schöngrünstrasse 42
4500 Solothurn
Tel. 032 627 43 50
Fax 032 627 43 69