Home » Kantonsspital Olten » Chirurgie » Onkologische Chirurgie

Onkologische Chirurgie - unsere Stärke dank interdisziplinärer Behandlungen

Patienten, die an einem bösartigen Tumor des Magendarmtraktes, der umgebenden Organe oder an schwarzem Hautkrebs erkrankt sind, profitieren davon, dass die Chirurgische Klinik Teil eines Spitals mit Zentrumsfunktion ist. Von Therapiebeginn an werden die Behandlungen aller unserer Tumorpatientinnen und -patienten in unserem interdisziplinären Tumorboard besprochen. Chirurgen, Onkologen, Gastroenterologen, Radiologen, Radioonkologen und weitere Fachspezialisten legen für jeden Patienten eine bestmögliche individuelle Therapie- und Operationsplanung mit allenfalls vor- und / oder nachgeschalteter zusätzlicher Strahlen-, Chemo- und Immuntherapie fest.

 

Das Therapiekonzept besprechen wir anschliessend ausführlich mit dem Patienten ausführlich und klären alle offenen Fragen.

 

Wir führen erfolgreich Tumoreingriffe an den Organen Darm, Magen, Speiseröhre, Bauchspeicheldrüse (Pankreas) und bei schwarzem Hautkrebs durch (malignes Melanom).

Unsere häufigsten Eingriffe

  • linksseitige Hemikolektomie (linksseitige Dickdarmentfernung)
  • rechtsseitige Hemikolektomie (rechtsseitige Dickdarmentfernung mit Entfernung des Blinddarms)
  • Rektumresektion (Entfernung des Enddarms)
  • Gastrektomie (Entfernung des Magens)
  • Operation bei malignem Melanom (schwarzem Hautkrebs) mit Sentinel-Lymphknotenverfahren

 

Terminvereinbarung für alle Sprechstunden

Tel. 062 311 42 31

Fax 062 311 41 25

E-Mail

 

Behandlungsort

Chirurgisches Ambulatorium / Arztpraxen (Trakt A, EG)

Leitung und Kontakt

Markus Zuber
Prof. Dr. med. Markus Zuber
Chefarzt Klinik für Viszeral-, Gefäss- und Thoraxchirurgie
Chirurgie, Kantonsspital Olten
Chirurgie
Kantonsspital Olten
Baslerstrasse 150
4600 Olten
Tel. 062 311 42 31
Fax 062 311 41 25