Home » Kantonsspital Olten » Frauenklinik » Geburt » Nach der Geburt

Sich sicher, geborgen und wohlfühlen

Bereits unmittelbar nach der Geburt wird das Neugeborene untersucht. Eine weitere Kontrolle erfolgt im Beisein der Eltern während des Aufenthalts durch eine Kinderärztin.

 

Rooming-in

Die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kind entwickelt sich langsam und stetig. Durch die Möglichkeit, Tag und Nacht mit Ihrem Kind zusammen sein zu können, geschieht dieser Prozess müheloser. Liegen Sie in einem Einbett- oder im Familienzimmer, kann der Vater auch bei uns übernachten.
Unsere Pflegefachfrauen geben Ihnen wertvolle Tipps und Tricks für die Babypflege. Gleichzeitig lernen Sie Ihr Kind von Tag zu Tag besser kennen.

 

Kinderärztliche Untersuchung, Babypflege und Wohbefinden für die Mutter

Familienzimmer

In unserem Familienzimmer haben Sie die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt gemeinsam mit Ihrem Partner in angenehmer, gemütlicher und hotelähnlicher Atmosphäre zu verbringen. Für die Belegung verrechnen wir Ihnen pro Tag einen Zuschlag. Dieser beinhaltet Ihren Aufenthalt im Familienzimmer und den Ihres Partners. Das Familienzimmer kann nicht vorreserviert werden.

 

Frühstücksbuffet

Auf unserer Wochenbettstation stellen Sie sich Ihr Frühstück selbst an unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet zusammen.

 

Säuglingspflegekurs

Wollen Sie von professionellen Pflegefachfrauen mit langjähriger Erfahrung das Know-how in der Säuglingspflege erlernen? Wir bieten Ihnen mehrmals pro Jahr eineinhalbtägige Kurse an (Freitagabend und Samstag).

Die Kursdaten finden Sie unter Veranstaltungen und auf facebook.
 

Stillberatung

Unsere diplomierten Stillberaterinnen leiten Sie mit viel Erfahrung und nach neuesten Erkenntnissen im Stillen an. Wir unterstützen Sie aber auch mit gesunden Alternativen, wenn das Stillen nicht möglich ist oder wenn Sie es nicht möchten.

 

Nachkontrolle

Die ärztliche Nachkontrolle besteht aus einer gynäkologischen Untersuchung. Sie sollte bei normalem Geburtsverlauf sechs bis acht Wochen nach der Geburt stattfinden. Wir beraten Sie auch über Verhütungsmethoden. Ergänzend haben Sie auch die Möglichkeit, die Nachkontrolle von einer Hebamme durchführen zu lassen.

 

Geburtsnachbesprechung

Gefühle oder belastende, unbewältigte Erfahrungen im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sollen nicht weggeschoben, sondern beachtet werden. Auf diese Weise können die oft verschwiegenen Verletzungen ans Licht kommen und Linderung oder Heilung finden. Sie wählen den Zeitpunkt für ein Gespräch.

  

Rückbildung

Während Ihrem Aufenthalt auf der Wochenbettabteilung gibt eine Physiotherapeutin Ihnen wertvolle Tipps und zeigt Ihnen Übungen für den Alltag.

 

Beckenboden- und Rückbildungskurs nach dem Austritt

Finden Sie nach Schwangerschaft und Geburt Ihr Gleichgewicht wieder und lernen Sie Beckenboden-schonendes Verhalten für den Alltag. Beugen Sie dadurch möglichen Folgeerscheinungen wie Gebärmutter- und Blasensenkung vor.

 

Wir empfehlen eine Teilnahme ab zwei Monaten nach der Geburt. Die Kursdaten finden Sie unter Veranstaltungen und auf facebook

 

Babymassage

Wir bieten Babymassage-Kurse nach der nepalesischen Newar-Tradition an. In Nepal werden alle Säuglinge ab der Geburt massiert. Es ist erwiesen, dass diese Kinder weniger unter Koliken und Bauchschmerzen leiden. Sie finden schneller einen ruhigen und erholsamen Schlaf. Babymasse fördert die Eltern-Kind-Beziehung, Eltern und Baby geniessen sie gleichermassen.

Das Angebot richtet sich an Bezugspersonen mit Säuglingen ab der Geburt bis zirka zum vierten Lebensmonat.

Die Kursdaten finden Sie unter Veranstaltungen und auf facebook.  

Leitung und Kontakt

Nebojsa Stevanovic
Dr. med. Nebojsa Stevanovic
Chefarzt
Frauenklinik
Kantonsspital Olten
Baslerstrasse 150
4600 Olten
Tel. 062 311 43 89
Fax 062 311 41 34

Neues Angebot für werdende Eltern GEBURTSPACKAGE