Audiologie/Otoneurologie

Das Hörvermögen wird sowohl beim Erwachsenen als auch beim Kind mit verschiedenen Methoden (subjektiv/objektiv) gemessen, um das Ausmass von Hörstörungen und deren Ursache zu bestimmen. Die weitere Behandlung richtet sich nach den Befunden – beispielsweise werden Expertisenuntersuchungen zur Hörgeräteversorgung und -Überprüfung erstellt.


Die Abklärung von Gleichgewichtsstörungen umfasst eine Vielzahl von komplexen klinischen und apparativen Untersuchungen. Meistens führt eine genaue Diagnostik des Gleichgewichtsorgans zu einer erfolgreichen Therapie.

Kontakt

Philipp Wales
Dr. med. univ. Philipp Wales
Leitender Arzt
Hals-, Nasen-, Ohren-Klinik
Kantonsspital Olten
Baslerstrasse 150
4600 Olten
Tel. 062 311 43 85
Fax 062 311 54 33