Komplexe Eingriffe

Einige sehr komplexe Eingriffe im Bereich der Rhythmologie können wir nicht an unseren Spitalstandorten anbieten. Dazu gehören zum Beispiel ausgedehnte Eingriffe im linken Vorhof, Verödungen in der Herzkammer sowie Geräteentfernungen von infizierten oder defekten Schrittmachern oder Defibrillatoren.

 

Um unseren Patientinnen und Patienten diese Leistungen dennoch zugänglich zu machen, sind wir eine Kooperation mit dem Universitätsspital Basel (USB) eingegangen. Solothurner Patienten haben somit den Vorteil, ihren Kardiologen, der den Eingriff am USB auch selbst durchführen wird, lokal an den Standorten in Solothurn und Olten kennenzulernen und ebenso wohnortnah alle Vorabklärungen und Folgekontrollen machen lassen zu können. Eine enge persönliche Kooperation mit unseren zuweisenden Ärztinnen und Ärzten ist ebenso leicht möglich.

Neben der Möglichkeit, komplexe Eingriffe durchführen zu können, bietet die Partnerschaft auch einen engen Erfahrungsaustausch mit dem USB, gemeinsame Forschungsprojekte und Weiterbildungen.

Leistungsangebot bei unserem universitären Partner in Basel

  • Vorhofflimmerablation (paroxysmal und persistierend),
  • ventrikuläre Extrasystolie (z.B. RVOT),
  • Kammertachykardie,
  • Geräteextraktionen
  • komplexe rechtsartriale Tachykardien,
  • komplexe AVNRT oder AVRT.

 

 

 

Leitung & Kontakt

Rolf Vogel
Prof. Dr. med. et phil. nat. Rolf Vogel
Chefarzt
Kardiologie
Bürgerspital Solothurn
Schöngrünstrasse 42
4500 Solothurn
Tel. 032 627 35 59
Fax 032 627 35 61
Kardiologie
Kantonsspital Olten
Baslerstrasse 150
4600 Olten
Tel. 062 311 41 30
Fax 062 311 50 68