Home » Kantonsspital Olten » Kardiologie soH » Schrittmachertherapie / Implantierbarer Defibrillator / CRT

Schrittmachertherapie / Implantierbarer Defibrillator / CRT

Patientinnen und Patienten mit bradykarden Rhythmusstörungen, das heisst zu langsamem Puls, kann durch die Implantation eines Schrittmachers effizient und sicher geholfen werden. Dieser nimmt die elektrischen Impulse des Herzens wahr und übernimmt bei zu langsamer Herzfrequenz oder Pausen die Stimulation des Herzmuskels.


Der Eingriff wird in lokaler Betäubung durchgeführt. Die Risiken eines solchen Eingriffs sind sehr gering. Nach der Implantation wird die erste reguläre Kontrolle nach drei Monaten durchgeführt und danach in jährlichen Abständen. Sowohl der Eingriff als auch die Kontrollen werden an beiden Standorten angeboten.

Kontakt

Rolf Vogel
Prof. Dr. med. et phil. nat. Rolf Vogel
Chefarzt
Jan Novak
Dr. med. Jan Novak
Leitender Arzt Rhythmologie
Dr. med. Nicola Schwick
Konsiliarärztin Solothurn
Kardiologie
Solothurner Spitäler AG
Schöngrünstrasse 42
4500 Solothurn
Tel. 032 627 35 59
Fax 032 627 42 07