Home » Kantonsspital Olten » Perioperative Medizin » Basic Life Support

Ihr Wissen kann Leben retten

Jedermann kann heute dank automatischer externer Defibrillatoren Menschen mit einem Herz-Kreislauf-Stillstand erfolgreich wiederbeleben, wenn rasch gehandelt wird. Diese kleinen und handlichen Geräte stehen zunehmend – ähnlich einem Feuerlöscher – an vielen zentralen Stellen für den lebensrettenden Einsatz in Notfällen  zur Verfügung: in Arztpraxen, Heimen, an Bahnhöfen, Flughäfen und in öffentlich zugänglichen Gebäuden. Die  Geräte funktionieren nach Sprachanweisung und können auch von Laien bedient werden.

 

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand wird meist durch einen vorausgehenden Herzinfarkt oder durch eine Herzrhythmusstörung hervorgerufen. Das  Blut im Kreislauf kann nicht mehr vom Herzmuskel vorwärts gepumpt werden, die Blutversorgung des Körpers und des Hirns fällt aus. Durch einen dosierten elektrischen Stromstoss, eine „Defibrillation“, kann die Herztätigkeit wieder normalisiert werden. Zusammen mit den ebenfalls überlebenswichtigen Basismassnahmen Bewusstseinskontrolle, Beatmung und Herzdruckmassage ergibt sich für viele Patientinnen und Patienten bei rascher Hilfe eine realistische Überlebenschance und eine gute Prognose.

 

BLS-Kurse der soH am Standort Olten

BLS-Kurse am Kantonsspital Olten

Beispiel für einen Defibrillator

Am Kantonsspital Olten bieten wir auch für Externe Basic Life Support Kurse (BLS-Kurse) an. Diese sind vom Swiss Resuscitation Council (SRC), dem Schweizerischen Dachverband für cardio-pulmonale Reanimation, zertifiziert. Bei erfolgreicher Kursteilnahme erhalten Sie ein offizielles SRC-Kurszertifikat. Auf Wunsch können auch Firmenkurse organisiert werden. Bitte wenden Sie sich an unsere Kontaktpersonen in Olten.

Mehr über Kursinhalte und -angebote

  • Anita Lack, BLS-Verantwortliche Standort Olten, Tel. 062 311 51 38

 

 

Leitung und Kontakt

Reto Paganoni
Dr. med. Reto Paganoni
Chefarzt Anästhesiologie
Anästhesiologie
Kantonsspital Olten
Baslerstrasse 150
4600 Olten
Tel. 062 311 47 11
Fax 062 311 54 79