Home » Kantonsspital Olten » Physiotherapie » Ambulante Gruppenprogramme » Ambulante Rehabilitation bei peripher-arterieller Verschlusskrankheit

Ambulante PAVK-Rehabilitation

Sie leiden unter einer Durchblutungsstörung der Beine? Dies kann zu schmerzhafter Einschränkung der Gehstrecke und im schlimmsten Fall zu einer Gefährdung des Fusses oder des Beines führen. Bekannte Ursachen für die Entwicklung solcher Durchblutungsstörungen sind Rauchen, erhöhte Blutfette, Bluthochdruck, Diabetes, Stress, Bewegungsmangel und Übergewicht neben selteneren Störungen des Stoffwechsels und der Blutgerinnung.
Wenn es Ihnen nicht gelingt, diese Risikofaktoren unter Kontrolle zu bekommen, schreitet die Gefässerkrankung fast sicher fort, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die nächste Durchblutungsstörung kommt.


Machen Sie etwas dagegen – packen Sie es an!
Wir helfen Ihnen dabei und bieten dazu ein spezielles Rehabilitationsprogramm für Gefässpatienten an.

 

Kontakt

Physiotherapie
Kantonsspital Olten
Baslerstrasse 150
4600 Olten
Tel. 062 311 43 51
Fax 062 311 54 76