Den Rücken entlasten und wirksam helfen

In diesem Kurs erhalten Sie Ideen, wie Sie bei der Pflege von Angehörigen gezielter auf Ihre eigene Gesundheit achten und die körperliche Belastung reduzieren können.

 

Kursinhalt

  • Ihre eigene Bewegung besser verstehen
  • Ihre körperliche Belastung reduzieren
  • Andere Menschen ohne grössere körperliche Anstrengung bewegen
  • Andere Menschen bei ihren Bewegungsabläufen unterstützen und ihre individuellen Fähigkeiten gezielt fördern
  • Geeignete Hilfsmittel zur Unterstützung nutzen

 

Im Kurs wird die Anwendung mit anderen Teilnehmenden geübt, beispielsweise beim Aufstehen vom Stuhl, Transfer von der Rückenlage im Bett zum Sitzen am Bettrand, Drehen und Lagern im Bett, Unterstützen beim Essen und Trinken, Transfer vom Bett in einen Stuhl oder Rollstuhl. Auch der Erfahrungsaustausch kommt nicht zu kurz.

 

Angebot

  • Kurs 1: 6. März und 20. März 2018, jeweils dienstags von 13.30 - 16 Uhr, Kantonsspital Olten
  • Kurs 2: 23. April und 14. Mai 2018, jeweils montags von 18 - 20.30 Uhr, Bürgerspital Solothurn 
  • Kurs 3: 6. August und 20. August 2018, jeweils montags von 18 - 20.30 Uhr, Kantonsspital Olten
  • Kurs 4: 29. Oktober und 19. November 2018, jeweils montags von 14 - 16.30 Uhr, Bürgerspital Solothurn

 

Kosten

Der Kurs ist eine Dienstleistung von Prävention soH und für Sie kostenlos.

 

Auskünfte und Anmeldung

Prävention soH, Tel. 032 627 37 88, E-Mail

 

 

Leitung und Kontakt

Kathrin Reinli
Kathrin Reinli
Leiterin
Prävention soH
Solothurner Spitäler AG
Schöngrünstrasse 36a
4500 Solothurn
Tel. 032 627 37 88
Fax 032 627 43 13