Home » Kantonsspital Olten » Radiologie » Ultraschall

Ultraschalluntersuchungen

Die Sonographie (= Ultraschall) benutzt zur Bilderzeugung Schallwellen, die durch den Körper gesendet und teilweise reflektiert werden. Die Ultraschalluntersuchung wird zur Diagnose und zur Verlaufskontrolle von Erkrankungen in vielen Bereichen eingesetzt. Der Ultraschall verursacht keine Strahlenbelastung und ist daher insbesondere zur Untersuchung von Schwangeren oder Kindern geeignet.

 

Einsatzmöglichkeiten

  • Abdomen und Becken,
  • Brustdrüse (meist zusammen mit Mammographie),
  • Hals/Schilddrüse,
  • Weichteile und Gelenke,
  • Sonographie der Hüfte bei Säuglingen (nach Graf),
  • Gefässe (einschliesslich Doppler und Duplex),
  • sonographisch gestützte Punktionen und Drainagen.

Angebot an allen Standorten

Wir bieten Ultaschalluntersuchungen an allen Standorten an.

Ultraschalluntersuchungen werden an allen Standorten des Instituts für Medizinische Radiologie soH durchgeführt. Bei Fragen steht Ihnen das Team der Radiologie jederzeit zur Verfügung.

Standortleitung und Kontakt

Oliver Söllner
Dr. med. Oliver Söllner
Leitender Arzt / im Kernteam Brustzentrum
Radiologie
Kantonsspital Olten
Baslerstrasse 150
4600 Olten
Tel. 062 311 42 07
Fax 062 311 50 90