Klinikinterne Schule KJPK

Die Klinikschule bietet einen stark individualisierten Unterricht auf allen Leistungsniveaus. Ziel ist eine den besonderen Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechende schulische Förderung der Patientinnen und Patienten während ihres Aufenthalts, unter Berücksichtigung psychiatrisch-therapeutischer Gesichtspunkte.

Mit der spezifischen Förderung vorhandener Begabungen und Ressourcen der Kinder und Jugendlichen sollen ihnen Erfolgserlebnisse vermittelt und damit ihr Selbstwertgefühl und ihr Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten bestärkt werden. Gleichzeitig wird dem sozialen Lernen grosse Wichtigkeit beigemessen.

Die Klinikschule wird vom Kanton Solothurn pauschal mitfinanziert.

Kontakt

Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik
Psychiatrische Dienste
Waisenhausstrasse 10
4500 Solothurn
Tel. 032 627 10 00
Fax 032 627 10 01