Alterspsychiatrische Akutstationen Solothurn

Die beiden Aufnahmestationen werden zum Schutz der Patientinnen und Patienten geschlossen geführt. Üblicherweise werden Patienten ab 65 Jahren aufgenommen, in besonderen Situationen auch zu einem früheren Zeitpunkt.

 

Das stationäre Angebot bietet nebst Abklärung und Behandlung auch zahlreiche fachpflegerische Massnahmen und ergänzende Therapien. Zudem wird eine moderne medikamentöse Behandlung eingesetzt. Schwerpunkte bilden die Förderung der alltäglichen Fertigkeiten und das Wiedererlangen grösstmöglicher sozialer Selbstständigkeit. Längerfristige Behandlungen zur Stabilisierung werden auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtet. Ein qualifiziertes Fachteam unterstützt die Abklärungen für weitere Wohn- oder Betreuungssituationen. In jedem Fall ist eine angemessene Einbindung der Angehörigen und des sozialen Umfeldes sehr hilfreich.

Kontakt

Behandlungszentrum für Alterspsychiatrie
Psychiatrische Dienste
Weissensteinstrasse 102
4503 Solothurn
Tel. 032 627 14 27
Fax 032 627 12 11