Alterspsychiatrische Tageskliniken ARKADE Solothurn und Olten

Die ARKADE (Abteilung für Rehabilitation und kognitive Aktivierung) in Solothurn und Olten sind spezielle, auf die Behandlung von demenzkranken Menschen ausgerichtete, Tageskliniken.

In einem geschützten reizabgeschirmten Rahmen werden Patientinnen und Patienten entsprechend ihren kognitiven und emotionalen Möglichkeiten gefördert und begleitet. Dadurch werden die Rehabilitation im Sinne einer Wiederherstellung der vorhandenen Alltagskompetenzen sowie eine Reduktion von Unruhe und Verhaltensauffälligkeiten möglich.

Mit dem Einbezug und der Beratung von Angehörigen können auch die Betreuungssituationen zu Hause evaluiert und weiterführende Perspektiven individuell entwickelt werden. Eine enge Zusammenarbeit mit den Angehörigen ist uns ein zentrales Anliegen.

Abklärung, Therapie und spezifische Gruppenangebote

Medizinisch-psychiatrische Diagnostik, Behandlungsplanung, Optimierung der Medikation sowie psychotherapeutische Interventionen finden in einem überschaubaren, geschützten und freundlichen Umfeld statt. Das Raumkonzept vermittelt Sicherheit und entspricht den Bedürfnissen von Menschen mit Orientierungsschwierigkeiten. Spezifische Gruppenangebote fördern und stärken das Selbstvertrauen.

Kontakt

Behandlungszentrum für Alterspsychiatrie
Psychiatrische Dienste
Weissensteinstrasse 102
4503 Solothurn
Tel. 032 627 14 27
Fax 032 627 12 11