Spezialtherapien

Das Angebot der Spezialtherapien umfasst verschiedene Methoden in Gruppen- und Einzelstunden, um den Gesundungsprozess zu unterstützen. Die Therapien bieten Gelegenheit, sich selber und sein Umfeld wieder besser wahrzunehmen. Die Behandlungsinhalte werden individuell angepasst und gemeinsam mit den Patientinnen und Patienten geplant.

 

Das Spezialtherapeutische Angebot der Psychiatrischen Dienste umfasst Kunst-, Ergo-, Bewegungs- und Arbeitstherapie, welche sowohl in der Gruppe als auch als Einzeltherapie durchgeführt werden. Psychische Erkrankungen und Krisen beeinträchtigen oftmals auch die Fähigkeit, im Alltag sinn- und zielgerechte Handlungen zu erbringen und wirken sich auch auf die Arbeitsfähigkeit aus. Sie spiegeln sich zudem in der körperlichen Befindlichkeit einer Person wieder.

 

Die Therapien unterstützen den Patienten darin, die eigene Handlungsfähigkeit und Kreativität zu entfalten und sich selber wie auch sein Umfeld klarer und umfassender wahrzunehmen.

 

Es wird darauf geachtet, welche Therapieform für die jeweilige Person angezeigt ist, um eine möglichst gute Behandlung zu gewährleisten.

Kontakt

Franziska Krebs
Franziska Krebs
Leiterin
Spezialtherapien
Psychiatrische Dienste
Weissensteinstrasse 102
4503 Solothurn
Tel. 032 627 14 86
Fax 032 627 14 88