Austritt

Ihr Austritt wird in Absprache mit dem behandelnden Arzt und dem Behandlungsteam vorbereitet. Im persönlichen Gespräch wird das weitere Vorgehen, eine allfällige Nachbehandlung, der Grad der Arbeitsfähigkeit und falls nötig, die weitere Medikamenteneinnahme besprochen. In der Regel wird Ihr nachbehandelnder Arzt im Detail durch den ärztlichen Dienst informiert. Bei Bedarf unterstützen wir Patientinnen und Patienten auch nach dem Klinikaufenthalt. 

 

Kontakt

Psychiatrische Dienste
Weissensteinstrasse 102
4503 Solothurn
Tel. 032 627 11 11
Fax 032 627 11 00