Vor Ihrem Spitaleintritt

Damit Sie die Vorbereitungen für Ihren Spitalaufenthalt in Ruhe erledigen können, legen wir – wenn immer möglich – Ihren Eintrittstermin frühzeitig fest. Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass wir – in Absprache mit Ihnen – das Eintrittsdatum ändern müssen. Sie erhalten von uns vorgängig ein Anmeldeformular, welches Sie uns bitte so rasch wie möglich ausgefüllt retournieren wollen. Dadurch vereinfachen Sie die Anmeldeformalitäten am Eintrittstag.

Damit Sie auch finanziell keine Überraschungen erleben, empfehlen wir Ihnen, rechtzeitig abzuklären, welche Kosten Ihre Krankenversicherung übernimmt. Beachten Sie bitte auch die Informationsblätter, die Sie von unserer Bettendisposition erhalten. Bei weiteren Fragen stehen Ihnen die Mitarbeitenden unserer Patientenaufnahme zur Verfügung.

 

Bitte reservieren Sie sich genügend Zeit für die Anmeldeformalitäten. Vollständig vorliegende Unterlagen ersparen Ihnen lange Wartezeiten.

Wechsel der Zimmerklasse

Bei uns erhalten Sie abhängig von Ihrer Versicherungsklasse ein Zimmer zugewiesen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, im Vorfeld einen Wechsel in der Zimmerklasse vorzunehmen. Diesen müssen Sie entsprechend im Anmeldeformular vermerken. Die Mitarbeitenden der Patientenaufnahme geben Ihnen gerne Auskunft über die verschiedenen Möglichkeiten des Hotelleriezusatzes und die dadurch entstehenden Kosten.

Dokumente für Aufnahmeformalitäten

  • Patientenaufgebot/Arztzuweisung,
  • Krankenversicherungsausweis (Karte) und Kopie Versicherungspolice(n),
  • wenn vorhanden: Kostengutsprache, Unfallschein, IV-Verfügung usw.

Medizinische Unterlagen

  • Blutgruppenausweis,
  • Diabetes- und Quickkarte (Antikoagulationskarte),
  • Allergiepass,
  • Arztberichte,
  • Röntgenbilder,
  • Medikamente, die Sie zurzeit einnehmen,
  • allfällige Medikamentenkarte,
  • andere, im Zusammenhang mit Ihrem Spitalaufenthalt relevante Unterlagen.

Kontakt

Psychiatrische Dienste
Weissensteinstrasse 102
4503 Solothurn
Tel. 032 627 11 11
Fax 032 627 11 00