Donnerstag 20. Juni 2013
Solothurner Spitäler AG

Bauchchirurgie: Kompetente Zusammenarbeit zwischen der soH und dem Inselspital Bern

Die Solothurner Spitäler AG (soH) arbeitet neu bei hochspezialisierten viszeralchirurgischen Eingriffen mit dem Inselspital Bern zusammen. Ziel ist, der Solothurner Bevölkerung auch in Zukunft in dieser Fachdisziplin ein breites, wohnortnahes Behandlungsangebot zu gewährleisten.


Das Fachorgan Hochspezialisierte Medizin (HSM) der Schweizer Gesundheitsdirektorenkonferenz fordert für seltene Eingriffe der Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie) Mindestfallzahlen und Behandlungsvorgaben. Wenn sich ein Patient für die Operation in einem Spital entscheidet, soll er von Chirurgen und einem Betreuungsteam mit grosser persönlicher und institutioneller Erfahrung in diesem Bereich behandelt werden. Die soH ist bestrebt, diese Vorgaben zu erfüllen und der Bevölkerung in ihrem Einzugsgebiet deshalb weiterhin ein möglichst breites viszeralchirurgisches Angebot zu bieten.

Zur Sicherung einer hohen Behandlungs- und Prozessqualität in der Tumorchirurgie der Bauchspeicheldrüse und der Speiseröhre ist die soH nun eine enge Zusammenarbeit mit dem Inselspital Bern, Klinik für Viszerale Chirurgie und Medizin, eingegangen.

Tumoreingriffe dieser beiden Organe werden ausschliesslich am Standort Solothurn neu durch einen der beiden Chefärzte Chirurgie Solothurn oder Olten zusammen mit dem Chefarzt oder einem Leitenden Arzt der Viszeralen Chirurgie und Medizin des Inselspitals Bern angeboten. Eine Fallbesprechung erfolgt bereits in der Entscheidungsphase vor der Behandlung.

Solothurner Patienten profitieren somit von einer wohnortnahen, qualitativ hochstehenden Versorgung. Bei Patienten, bei denen schwierige Behandlungsverläufe und Komplikationen zu befürchten sind, werden die Operationen primär am Inselspital erfolgen.

Die vertragliche Zusammenarbeit in der Viszeralchirurgie zwischen der soH und dem Inselspital stellt eine vertiefende Ergänzung der bereits bestehenden, breiten Kooperation der beiden Institutionen dar.