Montag 15. Januar 2018
Solothurner Spitäler AG

Jede Grippeimpfung zählt – „Jeder Rappen zählt“

27 Prozent mehr Mitarbeitende als im Vorjahr haben sich diesen Winter gegen die saisonale Grippe impfen lassen. Ein Erfolg. Sicher hat auch das Mitwirken der soH bei der nationalen Aktion „Jeder Rappen zählt“ einen Beitrag geleistet.


27 Prozent mehr Mitarbeitende als im Vorjahr haben sich diesen Winter gegen die saisonale Grippe impfen lassen. Ein Erfolg. Sicher hat auch das Mitwirken der soH bei der nationalen Aktion „Jeder Rappen zählt“ einen Beitrag geleistet. Pro geimpfte Person wurde ein 1,- Fr. an die Aktion gespendet. Die Geschäftsleitung hat den Gesamtbetrag dann verdoppelt.
Initiiert hat die Teilnahme die Spitalhygiene der soH. Die Spende wird für die Schul- und Ausbildung von Kindern in Not eingesetzt.

 

Am Montag, 18. Dezember 2017 reiste das Projektteam nach Luzern und überreichte den symbolischen Scheck bei der Glasbox von SRF. Dazu einige Impressionen.
HIER GEHT ES ZUM VIDEO  >>  https://youtu.be/uE7Ov0XrqFw