24-Stunden im Einsatz

Rund um die Uhr stellt der Rettungsdienst der Solothurner Spitäler (soH) für die Bevölkerung im Kanton Solothurn die bestmögliche notfallmedizinische Patientenversorgung sicher. Im Zentrum unseres Handelns steht der Notfallpatient als Mensch. 

 

Kompetent und zuverlässig erbringen wir überzeugende Dienstleistungen und schaffen uns das Vertrauen unserer Patientinnen und Patienten, deren Angehörigen und unseren Partnern.

 

Unsere Rettungsdienstequipen leisten jährlich knapp 11`000 Einsätze. 80 Prozent sind (nicht planbare) Notfalleinsätze (Primäreinsätze). In 20 Prozent der Fälle verlegen wir Patienten (Sekundäreinsätze).

 

Überdies hinaus stellt der Rettungsdienst soH in enger Zusammenarbeit mit den Blaulichtorganisationen Feuerwehr, Polizei die kantonale Notorganisation für drohende Grossereignisse im Kanton Solothurn bereit.

Zusammenarbeit mit Partnern

Für eine lückenlose, medizinische Versorgung von Notfallpatienten setzt der Rettungsdienst soH auf eine Vernetzung mit verschiedenen Partnern innerhalb der Rettungskette.

 

Unsere wichtigsten Partner:

  • Haus- und Notfallärzte
  • umliegende Spitäler
  • Feuerwehren
  • Polizei
  • First Responder (Herznotgruppen der regionalen Feuerwehren)
  • Notfallseelsorge (Care Team)
  • Luftrettung
  • Schweizerische Herzstiftung

Leitung und Kontakt

Beat Walser
Beat Walser
Betrieblicher Leiter
Rettungsdienst
Solothurner Spitäler AG
Schöngrünstrasse 42
4500 Solothurn
Tel. 032 627 43 50
Fax 032 627 43 69