Startseite » solothurner spitäler ag » Zuweiser & Fachpersonen » Bakteriologisches Institut Olten (BIO AG)

Porträt und Leistungsangebot

Das Bakteriologische Institut Olten (BIO AG) ist auf die Diagnostik von Infektionskrankheiten durch Bakterien, Viren oder Pilzen spezialisiert. Es umfasst die Fachgebiete Bakteriologie, Mykobakteriologie, Mykologie, molekulare Diagnostik und spitalhygienische Untersuchungen.

 

Unser Ziel ist es, unseren Kunden die qualitativ beste und schnellste labormedizinische Dienstleistungen durch fachkompetentes und motiviertes Personal zu garantieren.

 

In Blut, körpereigenen Sekreten (Urin, Stuhl, Abstrichen, Punktaten) sowie Gewebeproben werden mikroskopisch und kulturell bakterielle Infektionserreger nachgewiesen. Klinisch relevante Erreger werden routinemässig auf ihre Empfindlichkeit gegen verschiedene Antibiotika getestet.

Organisation

Wir sind ein qualifiziertes Team von zehn biomedizinischen Analytikerinnen, die nach internationalen Standards arbeiten (ASM, CLSI, EUCAST). Resistenzprüfungen werden gemäss den Richtlinien des EUCAST beurteilt. Selbstverständlich ist das Labor vom Bund anerkannt und steht unter der Kontrolle der Swissmedic und dem kantonalen Amt für Umwelt.

Die Qualität der Laborergebnisse wird in nationalen und internationalen Ringversuchen überprüft.

Leitung und Kontakt

Urs Schibli
Dr. med. Urs Schibli
FAMH-Leitung
Bakteriologisches Institut Olten AG (BIO)
Kantonsspital Olten
Baslerstrasse 150
4600 Olten
Tel. 062 311 48 60
Fax 062 311 48 56