Home » Spital Dornach » Arbeiten im Spital » Ausbildung » Ausbildungsmöglichkeiten

Fachfrau / Fachmann Hauswirtschaft

Die Fachleute Hauswirtschaft organisieren sachkundig die Abläufe im hauswirtschaftlichen Bereich, sei dies in den Fächern:

  • Ernährung und Verpflegung (eine ausgewogene Vollkost zubereiten)
  • Wohnen und Reinigungstechnik (die Räume hygienisch, effizient und professionell zu reinigen)
  • Wäscheversorgung (korrekter Wäschekreislauf erarbeiten)
  • Gästebetreuung (freundlicher Umgang mit Kunden üben)
  • Administration (einfache Checklisten und Korrespondenzen erstellen)
  • Gesundheit und Soziales (die eigene Persönlichkeit zu schulen)

 

Sie berücksichtigen dabei stets auch ökologische und ökonomische Gesichtspunkte. Es geht stets darum, für die Gäste und Patienten eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, die Räume hygienisch sauber zu halten, besondere Anlässe vorzubereiten und durchzuführen und vieles mehr.


Kontaktadresse soH
Koordination berufliche Grundbildung
Tel. 032 627 48 06


Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Volksschule; Niveau Sekundarschule B oder E
  • Freude und Interesse an hauswirtschaftlichen Arbeiten
  • Kontaktfreudigkeit, Einfühlungsvermögen, gute Umgangsformen



Ausbildung

3-jährige Berufslehre. Die Praxis findet in unseren Spitälern statt.
Einmal wöchentlich besucht man die Berufsschule in Lenzburg.

 

Ausbildungshandbuch Fachfrau / Fachmann Hauswirtschaft


Abschluss

Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft mit eidg. Fähigkeitszeugnis


Ausbildungsstandorte

Bürgerspital Solothurn
Kantonsspital Olten
Psychiatrische Dienste
Spital Dornach


Kontakt

Solothurner Spitäler AG

Personaldienst

Schlössliweg 6

4500 Solothurn

Tel. 032 627 47 87

Fax 032 627 47 94

E-Mail